Wissenschaft und Spiritualität – die Welten verbinden

Gemeinsam mit hochkarätigen spirituellen Lehrern, Wissenschaftlern, Künstlern und Philosophen machen wir uns auf den Weg zu einem neuen Weltbild.

Das Symposiums-Paket erwerben.
Jederzeit und dauerhaft Zugriff auf alle Videos, Audios und das Bonus-Material:

Prof. Dr. Maik Hosang

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Philosophie

Kreativität und Spiritualität

Ob die Erfindung des Faustkeils oder der Sprache, der
Dampfmaschine, der Demokratie, Philosophie oder des Internets: alle bedeutsamen Innovationen der Menschheit verdanken sich der Kreativität, d.h. der Fähigkeit vorhandene Dinge, Beobachtungen und Erkenntnisse zu ganz Neuem und Sinnvollem praktisch zu verbinden.  Die neuen virtuellen Produktions-, Informations- und
Kommunikationstechniken ermöglichen wirtschaftliche,
kulturelle, ökologische und soziale Innovationen, von denen frühere Generationen kaum zu träumen wagten.
Doch deren Gelingen braucht vor allem eins: Kreativität
Immer mehr reden davon. Doch aufgrund ihrer starken Interdisziplinarität ist menschliche Kreativität bisher erst ansatzweise erforscht.

Kreativität entsteht aus dem Zusammenspiel verschiedener, oft paradoxer Kompetenzen:

  • hoher Konzentration und weiter Offenheit des Geistes
  • ernsthaften Absichten und kindlicher Absichtslosigkeit
  • mutiger Freiheit und empathischer Verbundenheit
  • starker Individualität und intensiver Liebe
  • naturwissenschaftlicher Neugier und musischem Spiel
  • materiellem Ernst und spiritueller Leichtigkeit
  • vielfältigem Fachwissen und holistischer Intuition

Vita

Geboren 1961 in Bautzen, studierte Philosophie und Anthropologie an der HU Berlin, dort auch promoviert und 2001 in Sozialökologie habilitiert. Er vertritt die Professor für Kulturphilosophie und Transformationsforschung an der Hochschule Zittau/Görlitz und ist Leiter des Instituts für Kultur- und Sozialökologie im Reallabor Gut Pommritz. Dort baute er mit Freunden und Investoren eine Philosophische Erlebniswelt auf, welche interaktive ästhetische Erfahrungsräume zu den Grundfragen menschlichen Lebens bietet: Was ist der Mensch? Was ist Liebe? Was ist der Sinn?
Außerdem ist er Mitinitiiator des Philosophiefestivals der Liebe, welches seit 2014 in Berlin stattfindet.

Bücher

* Maik Hosang: Eves Welt. Liebe in Zeiten des Klimawandels, Phänomen. Verlag, 2008, ISBN 9783933321725

* Maik Hosang und Wilken Wehrt: Seufzer und Freiheit. Philosophische Reflexionen, Novum Verlag, 2009, ISBN 9783852519289

* Gerald Hüther und Maik Hosang: Die Liebe ist ein Kind der Freiheit - Die Freiheit ist ein Kind der Liebe, Kreuz Verlag, 2012, ISBN 978-3451611445

* Maik Hosang: Der integrale Mensch, Hinder & Deelmann, Gladenbach 2000, ISBN 3873481685

* Gerald Hüther, Maik Hosang, Anselm Grün: Liebe ist die einzige Revolution. Drei Impulse für KoKreativität und Potenzialentfaltung, Herder Verlag, 2017, ISBN 978-3451328626

Wir freuen uns, wenn du am Fuß der Seite einen Kommentar schreibst.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Symboldarstellung für digitalen Download

3 gute Gründe, Dir das Paket jetzt zu sichern:

  • Nutze das Wissen, die praktischen Übungen und die Erfahrungen unserer Speaker und finde Antworten auf die großen Fragen der Menschheit!
  • Du bekommst wunderbare Inspiration und viele gute, neue Perspektiven zu einem günstigen Preis.
  • Unterstütze uns bei der Verbindung der Welten durch den Kauf des Symposiums-Pakets, damit wir bald wieder einen kostenloses Online-Symposium veranstalten und viele Menschen erreichen können.

Jetzt bestellen!

Werde Teil des neuen Paradigmas!

Deine Daten sind bei uns sicher!
Solltest du keine Mail von mir bekommen haben, nutze bitte folgende Email: technik@tattva.de