Wissenschaft und Spiritualität – die Welten verbinden

Gemeinsam mit hochkarätigen spirituellen Lehrern, Wissenschaftlern, Künstlern und Philosophen machen wir uns auf den Weg zu einem neuen Weltbild.

Das Symposiums-Paket erwerben.
Jederzeit und dauerhaft Zugriff auf alle Videos, Audios und das Bonus-Material:

Ayana Gülfide Egrigöz

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Inneres Sehen

Innenschau – ein Weg zum persönlichen Herzenslicht 

Ayana Gülfide Egrigöz Beitrag zu einer stabilen und friedlichen Mitwelt ist das Arbeiten und kultivieren einer jedem Menschen eigenen LebensART. Ein nachhaltiges und gesundes WIR erwächst aus einem authentischen ICH und einem toleranten DU. Diese Bodenbedingungen sind die Basisvoraussetzung für eine ganzheitlich ausgerichtete Mitmenschlichkeit.

Vita

Ayana (Gülfide Egrigöz) wurde 1975 in Linz / Österreich mit türkischen Wurzeln geboren. Mit acht Jahren erblindete sie aus unerklärlichen Gründen von einem Augenblick auf den anderen. wodurch sie ihre weiteren Schuljahre und ihre Berufsausbildung in Wien im Internat absolvierte. Anschließend war sie als Telefonistin bei der Telekom tätig. Vereinsarbeit, Wissensvermittlung und Sensibilisierungsschulungen bei diversen Dunkelraumprojekten gehören ebenfalls zu ihrem Erfahrungsschatz. Jetzt begleitet sie Menschen durch individuelle Erwachungs- und Selbstentfaltungsprozesse zu ihrer einzigartigen LebensART. Als Visionärin und Idealistin arbeitet sie für die Entstehung von LichtQuell, einer Gemeinschaft für eine liebevolle und friedliche Welt durch ganzheitliche Vernetzung, Kultivierung und Erhaltung unserer Mitmenschlichkeit. Der große und unermüdliche Forscherdrang, gepaart mit begeisterungsfähiger Offenheit, eröffnen ihr immer wieder neue Tore zu spannenden Lebensfelder.

Ihr Atelier für LebensART ist ein Begleitmodell für LebensGäste, die an ihrer einzigartigen Aus- und Aufrichtung forschen. Es ist ein offenes Ermutigungs- und Selbstermächtigungssysten, welches uns ein Feld für eine  intuitive, spielerische und spannende Prozessarbeit zur Verfügung stellt. LebensART ist eine Trainingsmethode, die experimentell und frei aus dem Moment heraus entsteht. Die freigesetzte innere Weisheit und das erlebte Selbsterfahrungswissen führen uns zu unseren LebensBausteinen. Diese archäologische Ausgrabungsstätte ist unsere persönliche Lebenshaltungs- und Sehschule. Die Mauern aus Traumata, Glaubenssätzen, Ahnengenetik etc. aufzulösen und unser Herz wieder stärker fühlbar zu entfesseln, entfacht ungeahnte und neugewonnene Kräfte. Diese freigesetzten Ressourcen sind der Impuls für eine Neustrukturierung und Vernetzung des bereits Vorhandenen. Diese Spirale wiederum trägt zu einem Wandel im kollektiven System bei. Der LebensGast erkennt immer klarer seine Einzigartigkeit in der göttlichen Ganzheit und schöpft aus der Fülle des Seins im JETZT und HIER.

Mehr Informationen

Artikel in Tattva Viveka: https://www.tattva.de/als-ich-meine-bunten-fluegel-sah/

Webseite: www.lichtquell.org

7 Kommentare

  • Thuong Hien Nguyen

    Thien, Dia, Nhân, in these three levels are indispensable to humans. If the child knows the name of Thien and Dia, it is enough to shoulder the world.

  • gerda

    who are you, Thuong Hien Nguyen, who is always putting a sort of comment to every single session (!), even before the interview has started? seems a bit puzzling and strange to me….

  • Monica Wegmann

    Ayana

    Ich danke dir von ganzem Herzen für den unglaublichen Input den du mir gegeben hast. Ich habe viel erkennen können, was vorher hinter einem Schleier stand. Danke nochmals!

  • Liebe Grüße .. Anna

    Danke dafür , dass ich diese Stunde mit Euch mitreisen durfte , Ayana und Roland ❤
    In diesem Sinne , liebe Grüße und bis immer 😊

  • Ute

    Ayana und Roland

    herzlichen Dank für Eure Betrachtungen und Einsichten.

  • Ayana Gülfide

    An dieser Stelle ein herzliches DANKE an alle, die Ihre Impulse durch Schrift und/oder Gefühle, Gedanken… mit uns, dem Kollektiv, geteilt haben und teilen!!!
    Bis Immer!!!

  • Thuong Hien Nguyen

    Gerda when you find a language that is not in you, you will be on par with Heavenly Land, because Heavenly Land often does not have language but only expressed by dispatching.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Symboldarstellung für digitalen Download

3 gute Gründe, Dir das Paket jetzt zu sichern:

  • Nutze das Wissen, die praktischen Übungen und die Erfahrungen unserer Speaker und finde Antworten auf die großen Fragen der Menschheit!
  • Du bekommst wunderbare Inspiration und viele gute, neue Perspektiven zu einem günstigen Preis.
  • Unterstütze uns bei der Verbindung der Welten durch den Kauf des Symposiums-Pakets, damit wir bald wieder einen kostenloses Online-Symposium veranstalten und viele Menschen erreichen können.

Jetzt bestellen!

Werde Teil des neuen Paradigmas!

Deine Daten sind bei uns sicher!
Solltest du keine Mail von mir bekommen haben, nutze bitte folgende Email: technik@tattva.de