Wissenschaft und Spiritualität – die Welten verbinden

Unser kostenfreies Online Symposium

Gemeinsam mit hochkarätigen spirituellen Lehrern, Wissenschaftlern, Künstlern und Philosophen machen wir uns auf den Weg zu einem neuen Weltbild.

Deine Daten sind bei uns sicher! Wir geben Deine Daten NIE an Dritte weiter! Bei Anmeldung erhältst Du später auch Neuigkeiten über unsere Zeitschrift Tattva Viveka, natürlich jederzeit leicht kündbar! Probleme bei der Anmeldung? Kontaktiere uns unter technik@tattva.de

Jürgen Schröter

New-Age-Pionier

 

Die Pioniere des New-Age (Chopra, M. Fox, Sheldrake, Wilber, Laszlo, Chopra)  als Vordenker desWassermann-Zeitalters

Das Wassermann-Zeitalter hat gerade erst begonnen und das  "New-Age" war ein erstes Aufflammen der Morgenröte des Wassermann-Zeitalters, dessen sich die Pioniere gar nicht recht bewusst waren. Keiner von Ihnen war astrologisch gebildet und hat das "neue Zeitalter" in der astrologischen Tiefe eines Zeitalters von über 2.000 Jahren begriffen. Meryl Fergussion hat das neue Zeitalter eher zufällig als "Konspiration des Wassermann-Zeitalters" verstanden.
Doch sind ihre Thesen einer kurzen Modeerscheinung des "NewAge" (1980 - 1990) der Samen für ein tiefes Verständnis des Wassermann-Zeitalters und deshalb so wertvoll. 

Vita

Jürgen Schröter, geboren 1951, ist spiritueller Lehrer und Berufungscoach. Er hat Pädagogik in Dortmund und Münster studiert. Von 1977 bis 1989 war er als Lehrer in der Erwachsenenbildung tätig. Seit 1989 ist er selbstständig und entwickelt die Tepperwein-Heimlehrgänge. Seit 2002 führt er zusätzlich Berufungberatungen durch. Er betreibt eine Autorenschule und spirituelle Lebensschule und widmet sich den Spezialthemen: Das NewAge und Wassermannzeitalter: Teilhard de Chardin, Fritjof Capra, Rupert Sheldrake, Matthew. Fox, Ken Wilber, Erwin Laszlo, Deepak Chopra). Lange war er in Südfrankreich (in Cévennen) wohnhaft, jetzt lebt er in Hochdorf im Schweizer Kanton Luzern. Schröter hat zwei Kinder: Arne (geb. 1979) und Susanne (geb. 1982).

Veröffentlichungen (Auswahl)

Teilhard de Chardins Kosmogenese. Teil 2: Die Evolution des kosmischen Menschen, in: Tattva Viveka Nr. 78

Teilhard de Chardin. Bewusstseinspionier für eine Religion und eine Wissenschaft der Liebe, in: Tattva Viveka Nr. 77

»New Age«-Pioniere. Die Verbindung von Wissenschaft und Spiritualität, in: Tattva Viveka Nr. 76

Online:

Webseiten: juergen-schroeter.de   tepperwein-heimstudium.de   Buch-Blog.info 

Facebook: Seelenbuch

»Der erste Trunk aus dem Becher der Naturwissenschaft macht atheistisch;
aber auf dem Grund des Bechers wartet Gott.«
Werner Heisenberg

Was brauchst du?

+ suchst du nach Sinn?
+ sorgst du dich um Umwelt und Natur?
+ ist dir ein gesundes Leben wichtig?
+ sehnst du dich nach Frieden und Liebe in der Welt?

Wir glauben

+ die Verbindung von Wissenschaft und Spiritualität kann diese Probleme lösen
+ wir als Einzelne können nicht ohne die Gesellschaft glücklich werden
+ Körper, Geist und Seele bilden einen zusammengesetzte Einheit
+ wir können diese Welt zu einem paradiesischen Ort machen

Mach mit, wenn

+ du gute Argumente für deine spirituelle Grundhaltung brauchst
+ Gefühl mit Denken in Einklang bringen möchtest
+ du auf der Suche nach der Wahrheit bist
+ wenn du auch das Paradies auf Erden willst

Werde Teil des neuen Paradigmas!

Deine Daten sind bei uns sicher!
Solltest du keine Mail von mir bekommen haben, nutze bitte folgende Email: technik@tattva.de

Der Wandel braucht viele Menschen um Wirklichkeit zu werden. Teile diese Gratisinhalte mit Freunden!