Wissenschaft und Spiritualität – die Welten verbinden

Kostenloses Online Symposium. 20.-29. Oktober 2017

Gemeinsam mit hochkarätigen spirituellen Lehrern, Wissenschaftlern, Künstlern und Philosophen machen wir uns auf den Weg zu einem neuen Weltbild.

Deine Daten sind bei uns sicher! Wir geben Deine Daten NIE an Dritte weiter! Bei Anmeldung erhältst Du später auch Neuigkeiten über unsere Zeitschrift Tattva Viveka, natürlich jederzeit leicht kündbar! Probleme bei der Anmeldung? Kontaktiere uns unter service@heilung.com

Christof Spitz

Buddhismus

 

Buddhismus - allgemeine Fragen der Ethik

Ich möchte mit meiner Arbeit Räume und Möglichkeiten schaffen dafür, dass Menschen angeregt werden, sich selbst und ihre Lebensbedingungen umfassender zu verstehen, so dass sie daraus ihren eigenen Weg zu einer heilsamen persönlichen Entwicklung und zu Engagement für die Gemeinschaft und für unsere natürliche Umwelt finden können.

Das Netzwerk Ethik heute ist eine gemeinnützige Plattform für den Dialog über ethische Fragen und innere Werte, unabhängig von Religion, frei von Ideologie. Im Zentrum der Arbeit steht die Kultivierung einer Ethik des Herzens, die sich aus inneren Quellen wie Mitgefühl, Nächstenliebe, Achtsamkeit und Weisheit speist. Zu diesen Themen betreibt das Netzwerk ein Online-Magazin auf ethik-heute.org. Seit 2014 bietet es ein Weisheitstraining in vier Modulen an. Es kombiniert Wissen, Meditation und Austauch. Hier unterrichten Philosophen, Therapeuten und Meditationslehrer.

❤️ Gebt Eure Eindrücke zu dem Interview in diesem Facebook-Post bekannt: https://www.facebook.com/groups/OnlineSymposium/permalink/139147480060851

Vita

Christof Spitz, 1955 geboren, unterrichtet buddhistische Philosophie und Meditation und ist Übersetzer klassischer buddhistischer Texte und Tibetisch-Dolmetscher. Er lebte 13 Jahre von 1981 bis 1994 als Mönch. Mit seinem tibetischen Lehrer Geshe Thubten Ngawang hat er im Tibetischen Zentrum in Hamburg ein berufsbegleitendes Studium des Buddhismus konzipiert, übersetzt und unterrichtet, das 1988 erstmals an den Start ging.

Als geschäftsführender Vorstand des Tibetischen Zentrums von 2005 bis 2012 setzte er sich für einen verstärkten Austausch buddhistischer Traditionen mit den Geistes- und Naturwissenschaften ein. Zentral für ihn ist nur vor allem die Frage, welchen Beitrag die kontemplativen Traditionen für die heutige Zeit zu leisten vermögen. In Kooperation mit dem Zentrum für Buddhismuskunde der Universät Hamburg organisierte das Tibetische Zentrum unter seiner Leitung den Internationalen Kongress Achtsamkeit 2011 in Hamburg. Er ist Mitherausgeber des Buches: „Achtsamkeit: Ein buddhistisches Konzept erobert die Wissenschaft“, das als Ergebnis des Kongresses publiziert wurde.

2013 hat er das „Netzwerk Ethik heute“ mitgegründet, eine Plattform für den Dialog über ethische Fragen, das auch ein Online-Magazin betreibt: ethik-heute.org. Christof Spitz arbeitete hier an der Konzeption eines interdisziplinären Weisheitstrainings mit, das mittlerweile schon im zweiten Durchgang läuft. Hier unterrichtet er auch.

Webseite: http://www.weisheitstraining.org

 

»Der erste Trunk aus dem Becher der Naturwissenschaft macht atheistisch;
aber auf dem Grund des Bechers wartet Gott.«
Werner Heisenberg

Was brauchst du?

+ suchst du nach Sinn?
+ sorgst du dich um Umwelt und Natur?
+ ist dir ein gesundes Leben wichtig?
+ sehnst du dich nach Frieden und Liebe in der Welt?

Wir glauben

+ die Verbindung von Wissenschaft und Spiritualität kann diese Probleme lösen
+ wir als Einzelne können nicht ohne die Gesellschaft glücklich werden
+ Körper, Geist und Seele bilden einen zusammengesetzte Einheit
+ wir können diese Welt zu einem paradiesischen Ort machen

Mach mit, wenn

+ du gute Argumente für deine spirituelle Grundhaltung brauchst
+ Gefühl mit Denken in Einklang bringen möchtest
+ du auf der Suche nach der Wahrheit bist
+ wenn du auch das Paradies auf Erden willst

Werde Teil des neuen Paradigmas!

Deine Daten sind bei uns sicher!
Solltest du keine Mail von mir bekommen haben, nutze bitte folgende Email: service@heilung.com

Der Wandel braucht viele Menschen um Wirklichkeit zu werden. Teile diese Gratisinhalte mit Freunden!